Birgit Chlupacek, 1962 als Kind jüdisch-österreichischer und sudetendeutscher Eltern im Allgäu geboren, studierte nach dem Abitur am musischen Gymnasium Marktoberdorf Kunstgeschichte und absolvierte eine handwerkliche Ausbildung für ein Theatergewerk in München. Bis Ende der 1980er-Jahre wirkte sie hinter den Kulissen bei verschiedenen Theater- und Filmproduktionen mit, bevor sie ihre berufliche Laufbahn in der Verlagsbranche einschlug. 

Nach einem Volontariat in einer Schweizer Zeitschriftenredaktion begann Birgit Chlupacek 1992 als freischaffende Journalistin und Autorin für Reise- und Kulturressorts verschiedener deutschsprachiger Medien tätig zu werden. Zwischen 1996 und 2005 betreute sie zudem regelmäßig für die LEICA Akademie Solms eigens konzipierte Fotoreisen nach Schottland und Grönland. Später arbeitete sie als Lektorin und Projektmanagerin für Buchverlage, PR- und Corporate Publishing-Agenturen sowie zuletzt in einer leitende Redaktionsposition für eine Buchreihe der Marke MERIAN. 

2014 verließ Birgit Chlupacek die Verlagsbranche und gründete das Medien- und Kulturbüro KLANGWORK. Sie widmet sich seitdem – dank umfangreichem Know-How für PR/Marketing, Vertrieb und Kommunikation sowie ihrer Passion für die Musik und einem vielschichtigen Netzwerk – der ganzheitlichen Betreuung von Kulturprojekten, eigenen Produktionen und dem Design von Festival- oder Konzert-Formaten.

GESCHÄFTSFÜHRUNG

Birgit Chlupacek
chlupacek@klangwork.com
+49 (0)172 850 3831