Kammerkonzert mit L'Accademia Giocosa und Maurice Steger, Allerheiligen Hofkirche, München 2015

Schulkooperation mit dem Gymnasium Weilheim beim Pollinger Musikfestival im Bibliotheksaal, 2017

Konzert aus der Reihe code modern_# des Ensembles BlauerReiter, Schwere Reiter Musik, München 2017

Jubiläumskonzert des Bucheon Philharmonic Orchestra während der Europatournee im Herkulessaal, München 2012

Vokalensemble Julian Prégardien zur Eröffnung der "Pollinger Tagen für Alte und Neue Musik", 2017

Der Ton macht die Musik

Hinter KLANGWORK steht ein 2014 gegründetes, inhabergeführtes Unternehmen, zu dem eine Konzert- und Künstleragentur sowie ein PR-/Medien- und Redaktionsbüro gehören. Ein engagiertes, vielfältig qualifiziertes Team stellt für diese verknüpften Arbeitsfelder seine Kompetenzen in den Dienst von internationalen Künstlern, Musikern, Veranstaltern, Vereinen, Organisationen und Firmen oder Privatpersonen.

  • Wir beraten und betreuen ausgewählte Künstler, Solisten und Ensembles bei ihren Themen – von der Konzert-Akquise, dem Tourneemanagement bis zur Künstler-PR.
  • Wir begleiten Kunden bei der Produktion ihrer Veranstaltung – von der Kalkulation über die künstlerische Planung bis zur Dokumentation –, bei Fragen des Fundraisings oder der öffentlichen Förderung, bei Projekt-Kampagnen für die Medien und der strategischen Umsetzung von Vertriebs- und Marketing-Themen.
  • Wir bringen unser Know-how bei der Entwicklung neu gedachter Kulturkonzepte und maßgeschneiderter Formate ein.
  • Wir liefern fundierte Pressetexte zu den Themen unserer Kunden und bringen sie dorthin, wo man sie braucht: in die Redaktionen der Print-, Online-, Radio- und TV-Medien. 

Mit eigenen Veranstaltungen mischen wir zudem im allgemeinen Kultur- und Konzertbetrieb mit. Wir lieben es, vielfältige Verbindungen zu knüpfen und dadurch neue Anreize zu schaffen, um das Erleben von Musik und Kunst nachhaltig und möglichst vielen Mitmenschen zugänglich zu machen. Dabei auch jungen Künstlern zu (Frei-)räumen zu verhelfen, um ihre inspirierenden Talente ins Licht zu setzen, ist immer wieder ein besonderes Geschenk für uns, für das wir sehr dankbar sind.